Featured Video Play Icon
Hören Knabberzeug Sehen

Bin ich eine gute Christin, wenn ich bei Predigten gerne widersprechen würde?

Knabberzeug S1F06 | Was ist eigentlich, wenn ich als Christ:in bei manchen Predigten am liebsten aufstehen und laut protestieren möchte?

Knabberzeug – das ist unser Format für deine Fragen rund um Kirche, Glaube und Bibel. Du haust alles raus, was du zu diesen Themen schon immer mal fragen oder wissen wolltest – und wir laufen nicht davon, sondern packen unsere besten Antworten dazu!

Warum „unser Format“?

Ich schreibe hier bewusst „unser“, da ich dieses digitale Format zusammen mit Samuel Garbers erstelle. Und wir beide sind hochaktiv in der Auferstehungskirche Lohbrügge. Schau da gerne auch mal vorbei 😉 

Deine Fragen gesucht!

Wir freuen uns über deine Fragen! Schick uns gerne, was du schon immer über Kirche, Glaube & Bibel fragen wolltest. Keine Sorge: du bleibst als Fragesteller:in anonym.

Podcast & Video

Du kannst Knabberzeug als Video auf YouTube ansehen oder als Audio (fast) überall wo es Podcasts gibt anhören. Du findest den Podcast auf fast allen großen Portalen wie Spotify und iTunes und über alle Podcast-Apps/Programme. Dafür entweder nach „Knabberzeug“ suchen oder diesen Direktlink nutzen. Über den Direktlink kannst du auch ganz einfach über einen Browser deiner Wahl in alle Folgen reinhören.

Staffel 1

Die erste Staffel von Knabberzeug läuft im Mai und Juni. Jeden Freitag gibt es eine neue Folge!

Knabberzeug
Knabberzeug
Bin ich eine gute Christin, wenn ich bei Predigten gerne widersprechen würde?
/
close

Vielleicht gefällt dir auch...

1 Comment

  1. Bärbel says:

    Ich persönlich bin ein geborener Widersprecher, tue es aber – da gut erzogen und in der Kirche – auf keinen Fall dort und laut. Ich gebe aber zu, dass ich, wenns zu oft vorkommt, dass ich es möchte, nicht mehr hingehe. Mein Widerspruch gilt aber dem, der da redet, bzw. der Meinung anderer, der er folgt. Und ich beschäftige mich mit dem Thema und widerspreche nicht aus Prinzip oder weil mir die Nase des Redenden nicht gefällt. Kirche ist Verkündigung, Verkündigung braucht/gebraucht nicht den Hammer „Du machst mit oder…“ sondern sollte Raum für Widerspruch – Diskussion – Zuhören – Antworten lassen. Das sollten wir eigentlich aus unendlich vielen Beispielen der Vergangenheit und Gegenwart lernen.
    Gott liebt die Widersprecher, z. B. Lot – der grösste Widersprecher-Mensch in der Bibel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.