Lesen

Eine halbe Million Podcast-Aufrufe!

Wahnsinn: 501.804-mal wurden meine Podcasts Stand heute aufgerufen! Ich freue mich wie ein Schnitzel – und habe mir die Zahlen mal etwas genauer angesehen.

Es hat mich einfach mal interessiert – und dann habe ich eben nachgezählt. Und war dann doch vom Ergebnis sehr überrascht: Alle meine Podcasts wurden Stand heute über eine halbe Million mal aufgerufen! Und wo ich dann schon mal dabei war, habe ich mir die Zahlen auch gleich mal ein wenig genauer angesehen.

Was sind Podcast-Aufrufe?

Es ist mit den Podcast-Statistiken gar nicht so einfach. In meinem Fall greife ich auf das Statistik-Plugin des Anbieters zurück, mit dem ich die Podcasts über meine Webseite hochlade und verwalte (WordPress-Plugin: „Seriously Simple Stats“). Wie genau das Plugin nun zählt – ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel.

Ich kann auch bei den einzelnen Anbietern (wie z.B. Spotify) noch jeweils die eigenen Statistiken meistens einsehen. Spotify unterscheidet z.B. zwischen Stream-Start und Stream-Listen. Und als „Listen“ wird er nach 30 Sekunden markiert (soweit ich richtig informiert bin).

Ich vermute, dass mein Plugin die „Starts“ zählt. Allerdings spricht es in der Eigenbeschreibung wiederum von „Listens“.

Am Ende des Tages kann ich dir nicht so richtig viel sagen, was sich hinter dieser Zahl versteckt. Außer, dass es mindestens „Aufrufe“ sind. Ob auch alles gezählt wird, wenn man z.B. nur eine Sekunde reingeklickt hat (weil man auf der Maus mal wieder ausgerutscht ist), oder nur ab einer bestimmten Hörlänge, weiß ich einfach nicht.

Und was ist mit Bots?

Es gäbe natürlich auch die Möglichkeit, dass viele der Aufrufe gar nicht von Menschen kommen. Dazu kann ich letztlich auch nur die Beschreibung des Plugins zitieren: „This plugin uses the Crawler Detect library to make sure that crawlers/bots are not recorded as listens.“

Wie gut das am Ende funktioniert… weiß ich natürlich auch nicht.

Wer hört wo?

Mein Statistik-Plugin bietet da leider nicht sehr viele Informationen: Einzig wirklich spannende Information ist, dass über iTunes nur rund 1% der Aufrufe kommen. Da habe ich wohl nicht all zu viele Apple-Podcast-Hörer:innen? Der größte Anteil (rund 95%) werden mit „other“ angegeben… da ist also leider nicht viel an Informationen zu holen 🙁

Was bleibt?

Ey, ich freue mich mega! Vielen Dank euch allen, die mit reinklicken und reinhören! Was genau da nun gezählt wird, wie zutreffend das ist… who knows. Aber unabhängig davon bin ich einfach sehr froh darüber, dass meine Podcast-Angebote so viel aufgerufen werden. Das spornt natürlich an, weiter zu machen 🙂

Du findest alle meine Podcasts eigentlich auf allen großen Portalen und sie sollten über alle Podcast-Programme auffindbar sein. Wenn du meine Podcasts irgendwo nicht findest – dann sag bitte Bescheid!

Podcast-Übersicht

Die drei größten/meistaufgerufen Podcasts von sind übrigens diese drei:

  • Predigt-Podcast
    Der „Mutter-Podcast“ sozusagen. Mit Abstand am meisten aufgerufen.
    Hier kannst du entweder einem Podcast folgen, in dem alle meine Predigten sind – oder du kannst auch je nach PredigtSerie eigenen „Unter-Podcasts“ folgen.
  • VITA MIT C
    Der zweite richtig viel gehörte Podcast. Wir sind hier aktuell in der dritten Staffel (läuft noch bis Ende Juni). Dieser Podcast läuft, wenn eine Staffel gerade läuft, täglich. Und es gibt jeden Tag ein paar Gedanken von mir zu zwei biblischen Versen.
  • Knabberzeug
    Der neueste Zuwachs – hier geht es um all deine Fragen rund um Glaube, Kirche und Bibel. Dieses Angebot gibt es parallel auch auf YouTube als Video (wird aber deutlich mehr gehört als gesehen). Die erste Staffel läuft noch bis Ende Juni und ich kann schon spoilern: es geht nach den Sommerferien direkt in die zweite Staffel!

Feedback

Und zuletzt: ich freue mich an dieser Stelle natürlich auch über dein konstruktives Feedback! Seien es technische Dinge oder akustische Anmerkungen oder was weiß ich… immer her damit 🙂

close

Vielleicht gefällt dir auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.