Hören Knabberzeug Sehen

Wie ist Gott entstanden?

Knabberzeug
Knabberzeug
Wie ist Gott entstanden?
/

Knabberzeug S4F2 | Ich behaupte: niemand weiß, wie Gott entstanden ist. Ich weiß es auch nicht. Aber ich habe ein paar Ideen & Gedanken wie das mit Gott und seiner Geburt oder seinem „Beginn“ gewesen sein könnte.

Knabberzeug – das ist unser Format für deine Fragen rund um Kirche, Glaube und Bibel. Du haust alles raus, was du zu diesen Themen schon immer mal fragen oder wissen wolltest – und wir laufen nicht davon, sondern packen unsere besten Antworten dazu!

Warum „unser Format“?

Ich schreibe hier bewusst „unser“, da ich dieses digitale Format zusammen mit Samuel Garbers erstelle. Und wir beide sind hochaktiv in der Auferstehungskirche Lohbrügge. Schau da gerne auch mal vorbei 😉 

Deine Fragen gesucht!

Wir freuen uns über deine Fragen! Schick uns gerne, was du schon immer über Kirche, Glaube & Bibel fragen wolltest. Keine Sorge: du bleibst als Fragesteller:in anonym.

Podcast & Video

Du kannst Knabberzeug als Video auf YouTube ansehen oder als Audio (fast) überall wo es Podcasts gibt anhören. Du findest den Podcast auf fast allen großen Portalen wie Spotify und iTunes und über alle Podcast-Apps/Programme. Dafür entweder nach „Knabberzeug“ suchen oder diesen Direktlink nutzen. Über den Direktlink kannst du auch ganz einfach über einen Browser deiner Wahl in alle Folgen reinhören.

Staffel 1-3

Die ersten drei Staffeln von Knabberzeug sind vollständig abrufbar – die vierte Staffel läuft im November und Dezember 2022. Jeden Freitag eine neue Folge!

close

Du möchtest keinen Beitrag auf juhopma.de verpassen?
Dann schnell zum Newsletter anmelden!

Vielleicht gefällt dir auch...

5 Comments

  1. Hi,
    die Frage zu stellen, wann Gott, der außerhalb der Zeit existiert, entstanden ist, ist sinnlos. Denn außerhalb der Zeit gibt es kein linear existierendes Sein. Das braucht es aber, um Anfang und Ende zu definieren. Wenn man sich da hineindenken will, wirds im Kopf idR erst einmal ganz schön kraus. Denn wir, als linear existierende Wesen, eingebunden im Ablauf der Zeit, haben kaum Möglichkeit ein Sein außerhalb der Zeit mit irgendetwas zu vergleichen. Aber das muss man schon angehen, wenn man diverse Aussagen über Gott in der Bibel nur annähernd nachvollziehen möchte. Solche, die das absolut nicht können, versteigen sich auch sehr gerne in recht abstruse Lehren. 😣

    1. juhopma says:

      Ja, das mit dem „kraus“ im Kopf werden kann ich voll und ganz mitgehen 😉 🙂
      Rückfrage: Worauf basiert eigentlich die („unsere“) Annahme, dass Gott außerhalb der Zeit existiert? Ist das eine christliche Annahme, eine biblische Ableitung, eine allgemeine „Grund-Eigenschaft“ von Gott?

      1. Es gibt eine ganze Reihe Bibelstellen, die darauf verweisen. Relativ leicht zu finden, wenn man gezielt danach sucht. Ich habe jetzt nicht gerade eine Zusammenstellung davon zur Hand. Aber vor etwas längerer Zeit habe ich mich damit auseinandergesetzt und kam zu dem obigen Ergebnis.
        Man kann auch die klassische Diskussion unter den Stichworten: Äternalismus, Temporalismus oder Präsentismus suchen.

      2. Eine Kopfnuss zum knacken: Auch die Wissenschaft geht davon aus, dass im Urknall Materie, Raum und Zeit entstanden. Die Frage: Was war also »vor« dem Urknall, wenn erst mit ihm die Zeit entstand? (Das wird dir kein seriöser Wissenschaftler beantworten, da dies wissenschaftlich, basierend auf Materie, Raum und Zeit, nicht zu beschreiben ist.) Ist nun Gott hingegen an Materie oder Raum gebunden? Nein? Warum dann an die Zeit?
        (Ich könnte noch geraume Zeit damit verbringen, tiefer ins Thema einzudringen. Aber dafür müssten wir uns Zeit nehmen. 😉 )

      3. Ich habe da noch was gefunden, was du mal lesen kannst.
        https://de.reasonablefaith.org/schriften/wissenschaftliche-schriften/gott-zeit-und-ewigkeit
        Viel Spass. 😄

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert