Angezeigt: 1 - 16 von 77 ERGEBNISSEN

Sonderfolge: „Jesus, die Milch ist alle“

Sonderfolge | Von mir ist ein Buch erschienen: „Jesus, die Milch ist alle“ – und eine kleine Ankündigung und alle wichtigen Infos rund um das Buch gibt es in dieser kleinen Sonderfolge.

Gott ist da, wo du ihn gerade nicht erwartest

S2F24 | „Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott. Wann werde ich dahin kommen, dass ich Gottes Angesicht schaue?“ (Psalm 42,3) & „Da kamen Weise aus dem Morgenland nach Jerusalem und sprachen: Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern aufgehen sehen und sind gekommen, ihn anzubeten.“ (Matthäus 2,1-2)

Gott trägt 2020

S2F23 | „Ich liege und schlafe und erwache; denn der HERR hält mich.“ (Psalm 3,6) & „Wahrlich, ich sage euch: Wer das Reich Gottes nicht empfängt wie ein Kind, der wird nicht hineinkommen.“ (Markus 10,15)

Das 11. Gebot!

S2F22 | „Gott, du bleibst, wie du bist, und deine Jahre nehmen kein Ende.“ (Psalm 102,28) & „Ich bin das A und das O, spricht Gott der Herr, der da ist und der da war und der da kommt, der Allmächtige.“ (Offenbarung 1,8)

Herz an Herz

S2F21 | „Dies Volk naht mir mit seinem Munde und ehrt mich mit seinen Lippen, aber ihr Herz ist fern von mir.“ (Jesaja 29,13) & „Meine Kinder, lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.“  (1.Johannes 3,18)

Ist alles vorherbestimmt?

S2F20 | „Die sich nach deiner Hilfe sehnen, sollen immerzu sprechen: »Groß ist der HERR!“ (Psalm 40,17) & „Er hat uns im Voraus dazu bestimmt, seine Kinder zu werden. Durch Jesus Christus hat er uns dazu gemacht – zu ihm sollen wir gehören. So gefiel es Gott und das war sein Wille. (Epheser 1,5)

Gott hat keine Zeit

S2F19 | „Deine Augen sahen mich, da ich noch nicht bereitet war, und alle Tage waren in dein Buch geschrieben, die noch werden sollten.“ (Psalm 139,16) & „Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind.“ (Lukas 10,20)

Was fange ich mit dem Alten Testament an?

S2F18 | „Ihr Israeliten, hört, was der HERR euch zu sagen hat! Der HERR führt einen Rechtsstreit gegen die Bewohner des Landes. Denn Treue und Liebe sind ihnen fremd, sie wollen den Herrn nicht als ihren Gott anerkennen.“ (Hosea 4,1) & „Kehrt um zu Gott! Denn Gottes himmlisches Reich ist nahe.“ (Matthäus 3,2)

Hoffnung für deine Zukunft!

S2F17 | „Es gibt eine Hoffnung für deine Zukunft, spricht der HERR.“ (Jeremia 31,17) & „Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hören wird und die Tür auftun, zu dem werde ich hineingehen und das Abendmahl mit ihm halten und er mit mir.“ (Offenbarung 3,20)

Gibt es heute noch Wunder?

S2F16 | „Du allein bist der Gott, der wirklich Wunder tut! Unter den Völkern hast du deine Macht bewiesen“ (Psalm 77,15) & „Gott wollte seinen Heiligen kundtun, was der herrliche Reichtum dieses Geheimnisses unter den Völkern ist, nämlich Christus in euch, die Hoffnung der Herrlichkeit.“ (Kolosser 1,26-27)

Wenn Gott sein Versprechen hält

S2F15 | „So hast du an deinem Diener, meinem Vater David, gehandelt. Der heutige Tag ist Zeuge dafür, dass du dein Versprechen gehalten hast.“ (1.Könige 8,24) & „Gelobt sei der Herr, der Gott Israels! Denn er ist seinem Volk zu Hilfe gekommen und hat es befreit. Er hat uns einen starken Retter gesandt, einen Nachkommen seines …

Ich bin wütend!

S2F14 | „Wenn deine Gerichte über die Erde gehen, so lernen die Bewohner des Erdkreises Gerechtigkeit.“ (Jesaja 26,9) & „Gott gibt den Samen zum Säen und das Brot zur Speise. Er wird auch euch den Samen geben und eure Saat aufgehen lassen. Und euer gerechtes Handeln lässt er Frucht bringen.“ (1. Korinther 9,10)

Ist Jesus der Retter der Welt?

S2F13 | „Dir, HERR, ist niemand gleich; du bist groß, und dein Name ist groß, wie du es mit der Tat beweist.“ (Jeremia 10,6) & „Außerdem haben wir es selbst gesehen und bezeugen es: Der Vater hat den Sohn als Retter in die Welt gesandt.“ (1. Johannes 4,14)

Ist Krankheit eine Folge von Schuld?

S2F12 | “HERR, hab Erbarmen mit mir! Lass mich doch wieder gesund werden! Denn meine Schuld trennt mich von dir.“ (Psalm 41,5) & „Das Gebet, das ganz im Vertrauen auf Gott gesprochen wird, wird den Kranken retten. Der Herr wird ihn wieder aufstehen lassen und ihm vergeben, wenn er Schuld auf sich geladen hat.“ (Jakobus 5,15)

Gott und Corona

S2F11 | „Er ist ein lebendiger Gott, der ewig bleibt, und sein Reich ist unvergänglich.“ (Daniel 6,27) & „Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit.“ (Hebräer 13,8)

Ist das herrlich!

S2F10 | „Denn der HERR wird kommen in seiner ganzen Herrlichkeit. Alle Welt wird ihn sehen, so hat er selbst es angekündigt.“ (Jes 40,5) & „Wir sahen seine Herrlichkeit. Es war die Herrlichkeit, die ihm der Vater gegeben hat – ihm, seinem einzigen Sohn. Er war ganz erfüllt von Gottes Gnade und Wahrheit.“ (Joh 1,41)